M

Deine Agentur für erfolgreiches Marketing.

mehr sichtbar.

Fünf Tipps für das Marketing bei der Praxiseröffnung

Du bist Arzt / Ärztin und stehst kurz vor der Übernahme oder Eröffnung deiner eigenen Praxis? Fünf wichtige Marketing-Tipps für den Start mit der eigenen Praxis haben wir für dich zusammengefasst.

#1 Positioniere dich

Welche Patienten möchtest du gewinnen und wie soll deine Praxis wahrgenommen werden? Das ist die Basis für dein erfolgreiches Onlinemarketing. Du musst wissen, wer deine Zielgruppe ist und was du erreichen möchtest. Nur dann kannst du die passende Strategie für dein Marketing entwickeln.

#2 Wecke Vertrauen

Kennst du den Halo-Effekt? Dieser bedeutet, dass Personen aus bekannten Eigenschaften auf unbekannte Eigenschaften schließen. Das kannst du für den Start mit deiner eigenen Praxis nutzen. Nehmen wir als Beispiel deine Website: Vermittelt sie Seriosität in ihrem Design, ihrer Funktion und ihren Inhalten, übertragen Besucher diese Eigenschaft automatisch auf deine Praxis. Achte bei deinem Praxislook, online und offline, also unbedingt auf ein seriöses Design und unterstreiche dieses mit aussagekräftigen und geschickt formulierten Texten. Das ist entscheidend für den ersten Eindruck.

#3 Zeige deinen Mehrwert

Egal ob Zahnarzt, Allgemeinmediziner oder Facharzt: Dein Marketing sollte zu den Werten deiner Arztpraxis passen. Was bietest du deinen Patienten, das andere nicht haben? Was macht deine Praxis aus? Was ist für deine Zielgruppe wichtig? Genau das musst du klar nach außen kommunizieren, sowohl über Social Media als auch über deine Website.

#4 Werde sichtbar

Durch einen erfolgreichen Online-Auftritt gewinnst du neue Patienten. Nutze deshalb moderne Medien für dein Marketing. Sprich deine Zielgruppe über Social Media an und lege Wert auf eine gut auffindbare Website. Das Online-Marketing bietet dir zahlreiche Möglichkeiten, deine Praxis erfolgreich sichtbar zu machen.

#5 Sei nahbar

Potenzielle Patienten möchten wissen, wer sie behandelt. Das ist auch kein Wunder, immerhin stehen sie in direktem Kontakt mit dem Arzt oder der Ärztin. Gib über deine Website und auf Facebook, Instagram und Co. einen Einblick in deine Arbeit. Binde deine Qualifikationen, deinen Werdegang oder andere Quellen an geeigneter Stelle auf deiner Website ein. Zeige sympathische und authentische Teamfotos und individuelle und ansprechende Fotos der Praxisräume.

Beachtest du diese Tipps, steigen deine Chancen auf einen erfolgreichen Start mit deiner eigenen Praxis. Gerne unterstützen wir dich dabei in allen Bereichen des Marketings. Kontaktiere uns einfach.